Mahnwache für Wiedereröffnung der Kinderstation in Parchim

DIE LINKE. Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern kämpft weiter für die Wiedereröffnung der Kinderstation in Parchim. Die Asklepios Klinik machte Ende letzten Jahres ihre Kinderstation dicht, obwohl die nächste Kinderklinik in Schwerin mehr als 50 Kilometer entfernt ist. Der Klinik-Konzern hatte gelogen und behauptet, dass Ärztemangel der Grund für die Schließung gewesen sei. Tatsächlich ging es nur ums Geld: Eine Kinderstation bringt dem gewinnorientiertem Konzern einfach nicht genug Profit ein.  Am 18. August trafen sich zur zweiten Mahnwache erneut über 20 Bürger*innen, um ihrer Forderung nach Wiedereröffnung Ausdruck zu verleihen. Am 31. August findet die nächste Mahnwache statt. Alle Demokraten sind herzlich eingeladen uns zu unterstützen.

Zurück zur Übersicht